Aufzucht der kleine Zwerge

2011.07.10 Hasis 2132011.07.10 Hasis 210genau darin liegt dei Schwierigkeit, die Zwerge wiegen bei der Geburt ca. 20 – 25 Gramm, also nicht mehr als eine mittlere Tomate …

eins von drei Hässchen ziehen wir mit der Flasche auf oder je nach Möglichkeit geben wir die Kleinen zu einer anderen Mama

haben sie den fünften Tag überstanden, dann ist die Hoffnung bei 50%, daß sie es schaffen …

aber auch das, ist noch keine Garantie, die Kleinen haben nun daß Ziel eine Woche, zwei, drei Wochen und wenn sie die vierte geschafft haben, stehen die Hoffnungen bei ca. 75% … wohlbemerkt bei den Doppelzwergen

in der Natur hätten die Doppelzwerge keine Chance, aber von Menschenhand sehr mühevoll aufgezogen schaffen es bei mir ca. 50% und genau diese Kleinen sind dann besondere Zwerge, sie sind ein Wunder und sehr anhänglich

Ich freue mich über jeden Zwerg und versuche jedem noch so kleinem Hässchen eine Chance zu geben …

Hier nun ein paar Fotos von den ganz mühevollen Stunden, der „Mini-Zwerge“ …. sie sind unheimlich tapfer und eine Kämpfernatur, aber manchmal wollen sie dann einfach einschlafen und da sollte man „dem Leben“ seinen Lauf lassen … auch das Sterben gehört dazu …. diese Kleinen bekommen dann ein Heubett unter bunten Blumen